Hundeführerschein:

 

Allgemeine Informationen:

Hundehalter/innen müssen ab dem 1. Juli 2013 den Nachweis der Sachkunde (Hundeführerschein) besitzen. Ausgenommen sind die Hundehalter/innen die nachweislich langjährige Hundeerfahrung haben.

Durch den Landkreis Diepholz bin ich eine anerkannte Prüferin und somit berechtigt, gem. dem Gesetz über das Halten von Hunden Ihnen die Sachkunde zu bestätigen.

 

 

Theoretische Prüfung:

 

Die theoretische Prüfung beinhaltet 35 Fragen (je 7 zufällig ausgewählte Fragen aus 5 Kategorien).

Mehrere Antwortmöglichkeiten, wobei nur eine Antwort richtig ist.

Prüfungsdauer maximal 45 Minuten.

Die Prüfung gilt als bestanden, wenn aus jeder Kategorie mindestens 50% der Fragen (4 von 7) und insgesamt mindesten 70% der Fragen (25 von 35) richtig beantwortet wurden.

 

Kategorien:

 

Kosten Theorieprüfung: 50 Euro incl. Urkunde.

 

 

Praxistest:

Der praktische Prüfungsteil umfasst insgesamt ca. 60 Minuten. Das Mensch-Hunde Team wird in der Öffentlichkeit, sowie auf dem Hundeplatz auf ein sicheres Führen des Hundes geprüft.

Bei weiteren Fragen kontaktieren Sie mich gerne.

 

Ein amtliches Zertifikat erhalten Sie jeweils zu beiden Prüfungsteilen, welches Sie dann bei Ihrer Gemeinde vorlegen können.

Ich freue mich auf Sie und Ihren Hund.

 

Kosten praktische Prüfung: 55 Euro incl. Urkunde.

 

Video:

NDR Buten und Binnen: Hundeschule Stuhr über den Hundeführerschein



Startseite


Copyright (c) Hundeschule Stuhr 2012